Tragen

OUTFIT | BOCK AUF ROCK

24. Oktober 2017
Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung wegen Markennennung.

Ich habe Bock auf Rock! Aber Röcke und ich, das ist so eine Sache. Eine Hassliebe. Im Laden liebe ich sie, probiere sie an und überlege, zu welchen Teilen in meinem Kleiderschrank sie passen. Zu vielen. Gekauft. Mitgenommen. Eingeräumt. Das immer gleiche Problem

Zuhause aber scheinen sie mit nichts kombinierbar zu sein, sind irgendwie zu overdressed für den Alltag oder für die Arbeit unpassend. Und war der Rock eigentlich auch im Laden schon so kurz? Lieber auf Nummer sicher gehen und die gute alte Jeans anziehen. Den Rock kann ich ja morgen immer noch anziehen. Oder übermorgen. Und dann bleibt er im Schrank. Zwischen seinen vielen Rockfreunden, die ich auch voller Optimismus gekauft habe.
Das ist so doof, und deshalb habe ich mir fest vorgenommen, endlich wieder meine Röcke aus den Untiefen meines Schrankes zu befreien und sie häufiger zu tragen. Egal, ob es für die Schule eigentlich zu chic ist. Wer sagt denn, dass das Klassenzimmer nich auch mein Laufsteg sein könnte? Okay, vielleicht ist das zu viel gewollt.

Was kombiniert man zu Röcken

Was mein Problem aber ist und bleibt, und ich mir da eure Hilfe erhoffe: Welche Schuhe kombiniert ihr denn so zu Röcken? Und welche Jacken? Das finde ich immer super schwer, wenn die Klassiker schwarzer Ankle Boot und schwarze Lederjacke nicht passen. 😀

Vielleicht sollte ich das zu meiner neuesten Challenge erklären: Den Kleiderschrank Schuh- und Jackentechnisch auf- und umrüsten. Denn, man höre und staune, ich bin absolut keinn Mädchen, das viele Schuhe besitzt. Oder gerne Schuhe kaufen geht.

 

DER LOOK:

Shirt: H&M

Rock: Pull & Bear

Tasche: C&A

BOOTS: Only

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*