ROTE LINSEN – KOKOS – SUPPE

Ich war nie jemand, dem es schwer gefallen ist, sich gesund zu ernähren. Obst, Gemüse und Vollkorn standen schon von klein an immer auf meinem Speiseplan und ich esse es einfach sehr gerne. Trotzdem haben sich Dank Schokolade und zu wenig Sport doch ein paar Kilo zu viel auf meine Hüften (oder eher Oberschenkel) geschummelt, die ich versuche, wieder loszuwerden, ohne mich durch Diäten zu knechen. Suppen stehen dabei ganz hoch im Kurs: Ich LIEBE Suppe. Ob Creme-Suppe, Fischsuppe oder Wan-Tan-Suppe beim Asiaten, mit Suppen könnte ich durch ganze Wochen kommen.

Meine liebste Suppe ist dabei schon seit einigen Monaten die Rote Linsen – Kokos – Suppe, die nicht nur super lecker schmeckt und sehr gesund ist, sondern auch MEGA schnell zubereitet ist.

 

ZUTATEN (für 2 – 3 Portionen):

♥ 200g rote Linsen

♥ 1 Zwiebel

♥ 1 Dose (fettarme) Kokosmilch

♥ 1 Dose Pizzatomaten

♥ 1 rote Paprika

♥ Salz, Pfeffer, süße Paprika, Chili, Kurkuma

♥ ggf. saure Sahne

 

ZUBEREITUNG
  1. Die Zwiebeln klein schneiden und mit etwas Öl in einem Topf andünsten.
  2. Die Paprika in kleine Stückchen schneiden und dazugeben. Die roten Linsen ungekocht ebenfalls dazugeben und kurz mitanschwitzen.
  3. Die passierten Tomaten und Kokosmilch dazugeben, alles gut verrühren, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Einmal kurz aufkochen lassen.
  4. Unter gelegentlichem Rühren die Suppe 25 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.
  5. Nach Geschmack würzen.
  6. Ich lasse sie gerne noch ein paar Stunden ziehen und esse sie dann erwärmt, ihr könnt sie aber natürlich auch direkt essen und ggf. mit einem Klecks saurer Sahne servieren.
  7. Genießen.

Was ist eure Lieblingssuppe?

Visit Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*